Beinahe mühelos konnten sich "Hungeria" (Csonka & Mesaros) mit 8,5 Punkten als Favoriten durchsetzten und holten sich beim 1. Aschacher Tandemturnier den Turniersieg und ein Preisgeld von 150€. Das restliche Presgeld ging an die zweitplatzierten "Läuferpaar" (Postlmayr & Leisch) und dritten "Zwoa Trink ma no" (Schloffer & Schnegg). Den vierten Platz teilten sich Punktegleich: Huber Wubba (Huber & Wu), AGM Florian Mostbauer (Gelbenegger & Ly), Eins Trunk ma noch (Mostbauer F. & Mitterhuemer).

Download aller Ergebnisse

Beim Turnierschach starten wir heute in die fünfte Runde.

A Round 5A Ranking List

B Round 5B Ranking List

C Round 5C Ranking List